You are currently viewing SUP-Board für Anfänger kaufen: Worauf sollten Sie achten?

SUP-Board für Anfänger kaufen: Worauf sollten Sie achten?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrag zuletzt geändert am:update: 12 Juli 2022

Wenn Sie mit dem Stand-Up-Paddling anfangen, werden Sie vermutlich einige Fragen zur Wahl des richtigen SUP-Boards haben. Worauf muss ich achten? Ist der Kauf eines aufblasbaren SUP-Boards die richtige Entscheidung? In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit fünf wichtigen Punkten, auf die Sie achten sollten, wenn Sie ein SUP-Board für Anfänger kaufen möchten. Lesen Sie sich unsere Tipps durch und kaufen Sie dann Ihr erstes eigenes SUP-Board in unserem SUP-Onlineshop!

1. Entscheiden Sie sich für ein aufblasbares SUP Board

Auf ISUPCENTER.de verkaufen wir Inflatable SUP-Boards. Ein Inflatable SUP-Board ist ein aufblasbares SUP-Board. Der große Vorteil ist, dass Sie dieses Board einfach transportieren können (zum Beispiel zum Paddeln auf dem Meer). Außerdem liegt der Preis eines aufblasbaren Boards weit unter dem für nicht-aufblasbare Varianten. Damit sind sie eine ideale Wahl für den Einstieg in das Suppen, wenn Sie diese tolle Sportart erst einmal kennenlernen möchten.

2. Denken Sie darüber nach, wie Sie Suppen wollen

Es gibt SUP-Boards für unterschiedliche Zwecke. Möchten Sie Ihren Hund mitnehmen zum Paddeln, finden Sie dafür ebenso ideal geeignete SUP-Boards, wie für Angeln auf dem Wasser. Wenn Sie ein SUP-Board für Anfänger auswählen, sollten Sie den beabsichtigten Verwendungszweck vor Augen haben. Wenn Sie wissen, was Sie vorhaben, können Sie sich im umfangreichen Sortiment von SUPBoards auf die Suche nach dem richtigen Modell machen.

3. Ein dickes breites SUP-Board für mehr Stabilität

Auch die Eigenschaften des SUP-Boards spielen eine große Rolle bei der Auswahl des besten Anfängermodells. Wenn Sie gerade erst mit dem Suppen anfangen, beherrschen Sie die Grundtechniken des Paddelns wahrscheinlich noch nicht so gut. Darum sollten Sie zunächst ein dickeres und breiteres SUP-Board auswählen. In den meisten Fällen bieten dickere, breitere SUP-Boards mehr Stabilität auf dem Wasser.

4. Ein langes SUP-Board für mehr Stabilität

Neben der Dicke des Boards ist auch die Länge ein wichtiger Faktor. Je länger das SUP-Board ist, umso mehr Stabilität bietet es. Allerdings ist die Mobilität bei längeren SUP-Boards etwas eingeschränkt, was auf fortgeschrittenem Niveau nicht mehr wünschenswert ist. Für Paddel-Anfänger sind sie jedoch eine gute Wahl. Sind Sie nach dem Lesen dieses Blogs noch immer unsicher, welches SUP-Board am besten zu Ihnen passt? Dann lesen Sie sich unsere Kaufberatung für SUP-Boards durch.

Haben Sie noch weitere Fragen oder benötigen Sie Ratschläge zum Kauf eines SUP-Boards für Anfänger? Dann senden Sie uns eine Nachricht und wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.
Neben einem guten SUP-Board für Anfänger benötigen Sie außerdem noch ein gutes SUP-Paddel. Tipps zur Auswahl des richtigen Paddels finden Sie in unserem 
paddel blog.